Sie suchen nach einem Referenten rund um das Thema Honigbienen, Bienenprodukte oder Wildbienen?

Folgend eine Liste meiner aktuellen Vortragsthemen. Auf Anfrage gehe ich auch gerne auf Ihre Themenwünsche ein und arbeite einen entsprechenden Vortrag aus. Auch eine Kombination der Themen ist möglich.


Vorträge


Die Varroa-Milbe

Biologie und Lebensweise

 

 

Der Vortrag gibt einen detaillierten Einblick in das Leben der Varroa-Milbe. Von ihrer ursprünglichen Verbreitung, über ihre Anpassungen und ihren Lebenszyklus bis hin zu den Auswirkungen auf unsere Bienenvölker.


Erfolgreich trotz Varroa

Wie komme ich Verlustfrei durch das Jahr

 

Obwohl eine Vielzahl an Varroaziden auf dem Markt sind, stellt die Milbe noch immer ein Problem dar. Die Vor- und Nachteile der verschiedenen Behandlungsmittel werden besprochen und ein Behandlungskonzept auf Basis der organischen Säuren (Ameisensäure, Milchsäure, Oxalsäure) vorgestellt mit dem man Varroa unter Kontrolle hält.


 

Mite Away Quick Strips 

Ein neues Wundermittel auf Ameisensäurebasis?

 

 

Die 2015 auf den deutschen Markt gekommenen Mite Away Quick Strips versprechen eine unkomplizierte Methode der Varroa-Bekämpfung zu sein. Im Vortrag wird von der Anwendung über die Wirksamkeit bis hin zu Problemen und Risiken alles wissenswerte zu den MAQS vorgestellt.


Vorsicht Ätzend! 

Die Behandlung mit Ameisensäure

 

Eine effektive Behandlung der Varroa-Milbe ist die Voraussetzung für gesunde und produktive Bienenvölker. Ameisensäure, die als einziges Varroazid Milben auch innerhalb verdeckelter Zellen zu töten vermag, stellt dabei ein wichtiges Hilfsmittel dar. Die Wirksamkeit von Ameisensäure ist jedoch abhängig von einer Vielzahl an Faktoren. So ist nicht nur Ameisensäure sondern auch die Behandlung schnell ätzend wenn die Applikation nicht sorgsam auf die Einflussfaktoren abgestimmt ist. In mehrjährigen Versuchen wurden            die gängigsten Verdunster miteinander Verglichen und die verschiedensten Einflüsse, wie z.B. Temperatur, Behandlungsdauer, Volksstärke, etc., beleuchtet.


 

Honig

Von der Ernte bis aufs Brot

 

 

Wann ist der Honig reif? Wie wird er am besten geerntet? Was macht man nach der Ernte mit dem Honig? Bis der Honig verkaufsfertig im Glas ist gibt es einiges zu beachten. Vom richtigen Erntezeitpunkt über die Weiterverarbeitung und Lagerung bis hin zum eigenen Etikett wird alles thematisiert was nötig ist um einen erstklassigen Honig verkaufen zu können. 


Bienenkrankheiten und Parasiten


Die Honigbiene und ihre wilden Verwandten


Wachs uns Waben

Von der Produktion bis zur Verarbeitung


Die Auswinterung

Ein guter Start ins Jahr


Völkervermehrung leicht gemacht


Auswirkungen des Klimawandels auf die Imkerei

 


Seminare


Honiglehrgang DIB

mit Zertifikat

ca. 6 Stunden

 

Erwerben Sie Ihren "Fachkundenachweis Honig"

Wer seinen Honig im Glas des Deutschen Imkerbundes als "Echter Deutscher Honig" vermarkten möchte, muss

  • Mitglied in einem Imkerverein sein
  • Honig hervorragender Qualität herstellen

Sachkundenachweis zur Vermarktung eigenen Honigs und zur Nutzung des Gewährverschlusses und des Imkerglases des "Deutschen Imkerbundes - DIB". Seminar mit Zertifikat, dass zur Bestellung von Gewährverschlüssen des DIB berechtigt. 


Wachs und Waben

Von der Produktion bis zur Verarbeitung

ca 6 ständiges Seminar

 

 


Völkervermehrung im Team