Sie haben einen Schwarm gesichtet, oder Besuch in ihrem Garten bekommen?

 

 

Kein Problem, wir helfen gerne weiter und fangen den Schwarm ein. (Kontaktieren sie uns einfach)

 

 

 

Das Schwärmen ist die natürliche Art der Bienen sich zu vermehren. Die Königin fliegt mit einem Teil des Volkes aus und die zurückgebliebenen Bienen ziehen sich eine neue Königin nach.

Auf der Suche nach einer neuen Behausung verweilen die Bienen als Traube an einem (aus ihrer Sicht) geeignetem Ort. Einzelne Bienen machen sich auf und suchen in der Umgebung nach einer geeigneten Unterkunft. Die Wahl der Unterkunft läuft dabei streng demokratisch.

 

Aufgrund eines aus Asien eingeschleppten Parasiten, der Varroamilbe (Varroa destructor), haben solche Schwärme leider keine Überlebenschance mehr. Wenn sie nicht von einem Imker eingefangen werden, der sie regelmäßig behandelt, sterben sie nach ein- bis zwei Jahren.